DSG Union Raiba Pfandl/ Sektion Tischtennis

Vereinsmeister 2020 wurden ermittelt –

Alexander Höllwerth holte erstmals den Titel 

 

Mit 22 Teilnehmern bei Erwachsenenbewerben und 14 Teilnehmern bei Kindern und Jugendlichen gab es eine Rekord Beteiligung an Startern.  

Im Finale der Herren standen sich die Brüder Höllwerth Alexander und Christian gegenüber, welches „Xand“ in fünf Sätzen für sich entschied.

Der Seriensieger der letzten Jahre, Hannes Streibl, hat sich vom TT-Sport zurückgezogen und nahm somit am Bewerb nicht mehr teil.

Sektionsleiter Clemens Schiffer konnte an nachfolgende Sieger und Platzierte schöne Sachpreise und Pokale überreichen.         

 A-Bewerb

1. Alexander Höllwerth

2. Christian Höllwerth

3. Josef Sammer

3. Alexander Obrenocic

 B-Bewerb

1. Clemens Schiffer

2. Christian Ocenasek

3. Walter Huber

3. Jonas Streibl

 Doppel

1. Christian Ocenasek / Josef Riedl

2. Alexander Höllwerth / Noah Bruijns-Unterberger

3. Christian Höllwerth / Johann Gruber

3. Rudi Zircher / Clemens Schiffer

 Junioren

1. Noah Bruijns-Unterberger

2. Fridolin Raab

3. Alexander Mair

 Schüler

1. Max Eisl

2. Sebastian Riedl

3. Niklas Aigner

4. Paul Aigner

5. Felix Haslauer

6. Georg Eisl und Philipp Riedlaslauer FelixFff

 

 

Seriensieger Hannes Streibl erneut Tischtennis-Vereinsmeister 2019

Am 12, Jänner flitzten in der Volksschule Pfandl die Tischtennisbälle, um die Vereinsmeister zu ermitteln. 

Nach spannenden, teils hochklassigen Wettkämpfen trugen sich folgende Spieler in die Siegerlisten ein:

Herren Einzel A 

  1. Streibl Hannes
  2. Höllwerth Alexander
  3. Ocenasek Christian und Obrenovic Alexander

Herren Einzel B 

  1. Sammer Josef 
  2. Schiffer Clemens 
  3. Huber Walter und Streibl Franz

Doppelbewerb

  1. Höllwerth Alexander/ Streibl Jonas
  2. Streibl Franz/ Span Reinhard
  3. Streibl Hannes / Bruijns Noah und Schiffer Clemens / Riedl Josef

Jugend

  1. Mair Alex
  2. Bruijns Noah
  3. Raab Fridolin

Schüler

  1. Amir Ali
  2. Eisl Maxi
  3. Gschwandtner Leo