Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

18.10.2018

Meisterschaft 3. Runde

Tischtennis-Meisterschaft, 3. Runde
2 klare Siege und 1 knappe Niederlage waren das Ergebnis der 3. Meisterschaftsrunde. Die A-Mannschaft musste sich nach einigen ganz knappen Niederlagen in den Einzelspielen gegen Vorchdorf mit 4 : 8 geschlagen geben. Je ein Sieg von Obrenovic Alexander und Ocenasek Christian und die gewonnenen Doppel von Ocenasek/Schiffer und Obrenovic/Putz waren zu wenig für einen Erfolg.
Rang Mannschaft Sp S U N Sp-V Sz-V P 1. Sportunion Pettenbach 1 4 4 0 0 32 : 21 121 : 90 12 2. Union Vorchdorf 3 3 3 0 0 24 : 9 79 : 43 9 3. SPG U.Wartberg/DSG Schlierbach 1 3 3 0 0 24 : 15 89 : 73 9 4. UTTC Giganto Digitaldruck Eberschwang 1 4 1 0 3 17 : 30 69 : 113 6 5. Union Vöcklamarkt 1 3 1 0 2 20 : 19 75 : 72 5 6. Union PRECIPLAST Ried/Trk. 2 3 1 0 2 17 : 19 64 : 68 5 7. SPG Muki EBENSEE 3 3 1 0 2 16 : 19 69 : 72 5 8. DSG Union RAIBA Pfandl 1 3 1 0 2 16 : 19 67 : 78 5 9. Union RAIFFEISEN Bachmanning 1 3 1 0 2 14 : 20 58 : 66 5 10. Union Stampfl-Bau Ostermiething 1 3 0 0 3 15 : 24 71 : 87 3



Gegen die Mannschaft von Micheldorf holte die B-Mannschaft mit 8 : 2 einen klaren Erfolg. Huber Franz und der Jugendspieler Streibl Jonas gewannen je 2 Partien. Die beiden Doppel wurden von Huber/ Sammer und Streibl/Streibl erfolgreich beendet, die restlichen 2 Punkte steuerten Sammer Josef und Streibl Franz bei.
Rang Mannschaft Sp S U N Sp-V Sz-V P 1. ASKÖ Pinsdorf 1 3 3 0 0 24 : 7 81 : 45 9 2. USC Attergau 2 3 2 0 1 18 : 13 73 : 51 7 3. DSG Union RAIBA Pfandl 2 3 2 0 1 19 : 16 69 : 62 7 4. DSG/U. Desselbrunn 2 3 2 0 1 21 : 20 79 : 76 7 5. ATSV Lenzing Modal 3 3 2 0 1 19 : 19 74 : 70 7 6. ATSV Timelkam 1 3 1 0 2 20 : 18 74 : 72 5 7. SPG Union Fun&Bike Attnang/Ungenach 2 3 1 0 2 16 : 18 61 : 67 5 8. SV GW Micheldorf 1 3 1 0 2 12 : 19 46 : 66 5 9. SPG TSV Timelkam/ASKÖ Vöcklab. 1 3 0 1 2 16 : 23 67 : 84 4 10. SPG Union Regau/Vöcklabruck 3 3 0 1 2 11 : 23 53 : 84 4



Ebenfalls einen klaren Erfolg feierte die C-Mannschaft gegen Altmünster mit 8 : 3. Vater des Sieges war Span Reinhard mit 3 Einzelsiegen und einem Sieg im Doppel mit Partner Riedl Josef, der ebenfalls 2 Spiele für sich entscheiden konnte. Zircher Rudolf mit einem Sieg im Einzel und dem Gewinn des Doppels mit Partner Mair Alexander vervollständigte den klaren Erfolg.
Rang Mannschaft Sp S U N Sp-V Sz-V P 1. Union Gmunden 2 3 3 0 0 30 : 0 90 : 2 9 2. DSG Union RAIBA Pfandl 3 3 3 0 0 26 : 8 84 : 34 9 3. Union Gschwandt 3 3 2 0 1 20 : 17 72 : 66 7 4. ASKÖ Bad Goisern 2 3 1 0 2 16 : 18 54 : 60 5 5. USC Attergau 4 3 1 0 2 14 : 19 49 : 64 5 6. SPG Muki EBENSEE 7 2 1 0 1 11 : 11 45 : 45 4 7. Union Vorchdorf 9 3 1 0 2 8 : 24 26 : 77 4 8. Union Altmünster 3 2 0 0 2 4 : 17 21 : 55 2 9. DSG/U. Desselbrunn 3 2 0 0 2 3 : 18 20 : 58 2



Zurück zur Übersicht